Brigitte

Brigitte, geboren 1968, zuhause im Rhein-Kreis Neuss, begeisterte Hundehalterin und absolute Hundenärrin :-) Die Hundefotografie, lange Jahre nur Hobby, betreibe ich seit Frühjahr 2017 als Kleinunternehmerin neben meinem Job als Assistentin des Managing Partners einer großen Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf.

 

Erinnerungen für die Ewigkeit festhalten, die Sie begeistern, berühren und an denen Sie sich

erfreuen können.

 

Das ist mein Ziel: Den einzigartigen Charakter Ihres Hundes in natürlichen und unverkrampften Fotos festzuhalten. Jede Aufnahme ein Unikat, entstanden mit viel Herzblut während des Shootings und der anschließenden Bildbearbeitung. Die Retusche gehört bei der Fotografie für mich einfach dazu, nicht, um das Motiv zu entfremden, sondern um seinen Ausdruck zu verstärken und hervorzuheben.

 

 


 

Ganz lieben Dank an die liebe Jutta von Jutta Stegers Hundefotografie für dieses wunderschöne Foto von Ronja und mir :-)

 

 


... und dann kam Ronja

Die Leidenschaft für die Hundefotografie begann 2008, als ich meinen Golden-Retriever-Welpen Ronja bekam. Ich erwarb meine erste Spiegelreflexkamera und versuchte mich erst einmal im Automatikmodus. Inspiriert durch fantastische Aufnahmen in einschlägigen Fachmagazinen und Internetportalen wurde ich immer unzufriedener mit meinen Ergebnissen, ich wollte mehr! Seit 2015 beschäftige ich mich, soweit es meine berufliche Situation zulässt, intensiv mit der manuellen Fotografie und der Bildbearbeitung. Es folgten verschiedene Workshops, viele Stunden Fachliteratur, aber auch jede Menge Frust, ernüchternde Momente und immer wieder üben, üben, üben ... Nachdem ich das Konstrukt Kamera und die Einsatzweise verschiedener Objektive verinnerlicht habe, kann ich mich nun auf die wesentlichen Dinge - die Kreativität, das passende Licht und das Gespür für den richtigen Moment - konzentrieren.

 

 


Seelenhund

Mein Seelenhund, mein Schatten, mein Stinkstiefel, meine Raupe Nimmersatt, meine Nervensäge und meine zarte Elfe mit dem Steine-Erweichen-Blick, so viele Jahre begleitest Du mich nun schon und ich hoffe, dass es noch eine sehr lange Zeit so bleiben wird. Mit Dir hat alles angefangen und Du bist der Grund, warum es diese Seite überhaupt gibt.

 

Liebe Ronja, ich danke Dir für Deine unglaubliche Geduld als mein Dog-Model. Ich meine noch heute Deinen Seufzer der Erleichterung zu hören, als ich endlich sicher genug im Umgang mit der Kamera war und begann, Freunde und Bekannte zu fragen, ob ich deren Hunde fotografieren durfte. Nun bestand Dein Job fast nur noch darin, Dein Frauchen zu den Shootings zu begleiten. Mein Mädchen, ich bin stolz auf Dich, Du bist der fabelhafteste Fotografenbegleithund, den man sich wünschen kann und der beste Hund der Welt!